Theater mit theatrikos „Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung“

Kinoprogramm
theatrikos
Datum: 2019-11-24 18:00

Theater mit der Gruppe " theatrikos "

 

„Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung“

 

Die professionelle Gruppe "theatrikos" wurde 2005 vom Regisseur Andreas Hüttner gegründet und stellt sich jetzt in der Oberlausitz mit hiesigen Theatermachern neu auf. „Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung“ von Christian Dietrich Grabbe soll unsere erste Zusammenarbeit werden.


In dem aberwitzigen Stück geht es um ein paar gescheiterte Existenzen, deren Leben vom auf die Erde verstoßenen Teufel ordentlich aufgemischt wird. Der 200 Jahre alte Text des verkrachten Provinz-Dichters wird von uns tagesaktuell gelesen und dient als markige Grundlage für ein unterhaltsames Schauspieler-Theater, das ganz auf die Kunst seiner Darsteller baut und die Fantasie der Zuschauer mit verblüffend einfachen Mitteln in Gang setzt.


Es spielen und musizieren:
Jule Richter, Gerd Kempe, Friedemann Mütze und Andreas Hüttner.
Premiere ist der 14. November 2019 um 19 Uhr im Kronenkino in Zittau,
2. Vorstellung am 21. November 2019 um 19 Uhr im Kronenkino in Zittau
3. Vorstellung am 24. November 2019 um 18 Uhr im Kino in Ebersbach-Neugersdorf
In Planung ist eine weitere Aufführungsserie im kommenden Sommer.
Aktuelle Informationen unter www.theatrikos.de

 

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

Eintritt: 14 €, ermäßigt: 9 €